Kategorien
Blog

Links der Woche

  • Deutschlandradio Kultur Breitband – Die Cyborgs sind unter uns:

    „Wir sprechen mit Enno Park, der dank eines Cochlea-Implantats wieder hören kann und die deutsche Cyborg-Society gegründet hat. Er will sein Implantat jetzt hacken, damit er mehr damit machen kann. Sind offener Programmcode und offene Hardware die Voraussetzung für eine freie Cyborg-Welt?“

  • Schrödinger’s Rapist: or a guy’s guide to approaching strange women without being maced:

    „When I go on a date, I always leave the man’s full name and contact information written next to my computer monitor. This is so the cops can find my body if I go missing. My best friend will call or e-mail me the next morning, and I must answer that call or e-mail before noon-ish, or she begins to worry. If she doesn’t hear from me by three or so, she’ll call the police. My activities after dark are curtailed. Unless I am in a densely-occupied, well-lit space, I won’t go out alone. Even then, I prefer to have a friend or two, or my dogs, with me. Do you follow rules like these?“

  • Piraten oder nicht:

    „Problematischer sehe auch ich den innerparteilichen Umgang, der sich nur sehr schleppend verbessert und der uns schon viele gute Leute gekostet hat. Obwohl das Wahlprogramm der Partei explizit emanzipatorisch, anti-rassistisch, anti-sexistisch usw. ist, ist nicht zu leugnen, dass es eine laute Minderheit unter den Mitgliedern gibt, die das alles ganz und gar nicht ist. Und diese Minderheit darf immer noch viel zu frei agieren und hat damit viel zu viel Einfluss.“

Kommentare sind geschlossen.