Links der Woche

  • Nazis bei Frankfurter Buchmesse: “Jeder hasst die Antifa!”:

    “Die Veranstalter der Frankfurter Buchmesse geben rechtsextremen Gedankengut eine Plattform und schützet diese Tribüne auch. Am vorletzten Tag der Messe lud Götz Kubitscheks rechtsextremer Verlag Antaios zum gemeinsamen Austausch mit Björn Höcke über die “Folgen einer linksdominierten Politik” ein.”

  • Vergessen am Rande Europas:

    “Menschen stehen Schlange und warten darauf, sich unter einem alten Schlauch mit eiskaltem Wasser zu duschen. Sie leben in schlecht befestigten Zelten inmitten eines Olivenhains, denn das Auffanglager Moria ist hoffnungslos überfüllt. Abfälle und Fäkalien liegen herum, Toiletten gibt es kaum. Neben den Zelten ragt ein hoher Zaun mit Nato-Stacheldraht empor, dahinter ist Militär stationiert und sind weitere Flüchtlinge untergebracht. Es sieht aus, als handle es sich um ein Hochsicherheitsgefängnis.”

  • Nudging oder nicht Nudging – ist das überhaupt die Frage?:

    “Dass dieses Prinzip nicht unproblematisch ist und zu allerlei Manipulationen einlädt, ist ja offen sichtlich. Die gängigen Gefahren und Vorbehalte hat Sascha Lobo kürzlich in seiner Spiegelkolumne noch einmal notiert. Allerdings wundert mich ein bisschen die Ausrichtung der Debatte, die sich nämlich irgendwie um „pro und contra“ Nudging zu drehen scheint, um die Frage, ob Nudging gut oder schlecht ist, ob man das machen darf oder nicht. Aber stellt sich diese Frage denn überhaupt?”

  • Hard-wired: The brain’s circuitry for political belief:

    “Political beliefs are like religious beliefs in the respect that both are part of who you are and important for the social circle to which you belong,” said lead author Jonas Kaplan, an assistant research professor of psychology at the Brain and Creativity Institute at USC Dornsife College of Letters, Arts and Sciences. “To consider an alternative view, you would have to consider an alternative version of yourself.”

  • MARIMBA MIX – Selektor Nuttendorf:

    “MARIMBA MIX is the finest Collection of Songs based on the pre-installed iphone ringtone, worlds most famous ringtone now a days, selected by Selektor NUTTENDORF. The Marimba ringtones’ origin is based on a percussion instrument called Marimba, similar to a Xylophon. It is the national instrument of Guatemala. MARIMBA MIX is developed in the Presence of Aram Bartholl’s artwork ‘Obsolet Presence’ as seen in the cover. The art piece was installed @Humboldthafen in Berlin for one month in September 2017. The MARIMBA MIX released on the 21.09.2017 as an irl CD.”

  • „Postpostfaktisch“ Urbane Interventionen gegen falsche Behauptungen der AfD in Mannheim:

    “Studierende der Hochschule Mannheim haben für einen Tag den öffentlichen Raum ihrer Stadt übernommen und sich in Urban-Hacking-Installationen mit falschen Behauptungen im Dienste populistischer Meinungsmache beschäftigt.”

  • Here’s How Breitbart And Milo Smuggled Nazi and White Nationalist Ideas Into The Mainstream:

    “These new emails and documents, however, clearly show that Breitbart does more than tolerate the most hate-filled, racist voices of the alt-right. It thrives on them, fueling and being fueled by some of the most toxic beliefs on the political spectrum — and clearing the way for them to enter the American mainstream.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.