Formula E – gelingt der performative, motorsportive Neubeginn?

Die Formel E setzt auf elektrische Rennautos, Solarenergie und Smart Grids, die auch das letzte Kilowatt zur späteren Verwendung zwischenspeichern. Ist die Formel E also die grüne, saubere Variante des Motorsports für ganz neue Zielgruppen? Für den Kompressor bei Deutschlandfunk Kultur habe ich mir das Rennen in Berlin angesehen.

Anhören in der ARD-Mediathek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.