Kategorien
Blog

Links der Woche

  • Bitte lachen Sie jetzt nicht:

    “Neulich ging ein Video viral, in dem junge Menschen das Gerücht verbreitete, Flüchtlinge hätten ein Kind gegessen. Bei lebendigem Leib:

    Tatsächlich berichtete im August eine Zeitung, dass so etwas passiert sei. Allerdings war es Der Postillon.

    Jetzt Kann man über die Blödheit der jungen Leute natürlich lachen. Viele der Menschen, die solche Räuberpistolen gegen Flüchtlinge weitertratschen, scheinen nicht unbedingt die hellsten Kerzen auf der Torte zu sein.

    Allerdings wäre das gemein.  Denn, wie Meedia berichtet, waren zumindest einige der jungen Menschen dort Förderschüler. Also eigentlich Menschen, die eher Schutz als Häme von uns erwarten sollten.”

  • Now AI Machines Are Learning to Understand Stories | MIT Technology Review:

    “Face and speech recognition is now child’s play for the most advanced AI machines. But understanding stories is much harder. That looks set to change.“

  • Weckschrei Digitalisierung – Todesmarke zehn Prozent:

    “Wenn die große Flut kommt, baue Schiffe und nicht Deiche.“

  • Water | Message of refugees:

    “Later on I called my mother in Damascus. She told me she was up from 3 in the morning. My father and her were trying to fill the water tank on the rooftop. They had no water for the last 2 weeks. They were filling gallons from ground floor carrying them up to the rooftop and so on. Water cannot reach the 3rd floor, because  the Water Pump was very weak. I felt so embarrassed I had the privilege of a hot bath.”