Kategorien
Blog

die ennomane labert – Teil 1: Berliner, geht Wählen!

Ich wollte mal anwenden, was ich neulich auf dem Videocamp gelernt habe und habe heute ein kleines Wahlkampfvideo gedreht und geschnitten. Wie es sich für einen gestandendenen Prokrastinator gehört, am Abend vor der Wahl. Es zeigt mich beim Tee machen. Für die ganz Harten gibt’s Katzencontent.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=aeAomwgKwPg[/youtube]

Kategorien
Blog

Meine Straße (Update)

Mütter lieben Analog-Foursquare. Weil mir aufgefallen ist, dass meine Mutter noch immer nicht weiß, wie das rund um meine gar nicht mehr so neue Wohnung aussieht, bin ich mit dem iPhone in der Hand die Straße runtergegangen und habe das Ergebnis auf Youtube hochgeladen. Es gefällt mir so gut, dass ich nun ein Stöckchen werfen möchte. Wie sieht es in eurer Straße aus? Holt die Kameras und Telefone raus und macht einen Film! Schöner als Streetview ist das allemal.

https://www.youtube.com/watch?v=u6fMgFNmmQs

Dieses Stöckchen gebe ich weiter an Matt Wagner, Martin Haase, Mellcolm und den unvergleichlichen Bosch – sowie natürlich alle Blogger, die Lust haben, mit zu machen. Würde mich freuen, wenn noch mehr Filme zusammen kommen und ein kleines Mem draus wird.

Update: Sehr schön, Matt Wagner hat ein Video von der Rückseite der Reeperbahn gemacht!

Update: Hier noch ein meditatives von Tileo aus Zehlendorf.

Kategorien
Blog

Ignoranz 2.0 am Vorabend der viralen Kriegsführung

Mir ist schlecht. Ich habe mir gerade das Video angesehen, das vor Kurzem auf Wikileaks veröffentlicht wurde. Es zeigt ein Massaker, das amerikanische Soldaten an irakischen Zivilisten begingen, darunter zwei Journalisten. Ich wollte mir das nicht ansehen müssen, ganz wie Michael Seeman das am Ende seines Artikels in der FAZ-Community beschreibt. Im Alltag des Journalisten ist dies nur eine „Meldung“, ich hingegen war ratlos, wie sie zu verbloggen sei.

Weiterlesen auf YuccaTree Post