Vita

Seit 2016: Studium „Kultur und Technik, Kernfach Philosophie“ an der Technischen Universität Berlin

Seit 2013: Journalistische und publizistische Tätigkeit mit den Schwerpunkten Digitalisierung, Technikkultur, Mensch-Maschine-Beziehung, Post-/Transhumanismus und Inklusion

Seit 2013: Gründungsmitglied und Mit-Vorsitzender des Cyborgs e.V.

2000 bis 2012: Verschiedene Tätigkeiten als Anwendungsentwickler und Consultant im IT-Bereich

2003 bis 2009 Studium der Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Nordostniedersachsen, Lüneburg

1993 bis 1999: Abitur am Ubbo-Emmius-Gymnasium, Leer/Ostfriesland, anschließend Ausbildung zum Mediengestalter und Berufstätigkeit im Bereich der Druckvorstufe